Startseite
    Einstellung wegen Geringfügigkeit
    Handelsklasse B
    Seuchenprävention
    Störfälle
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



http://myblog.de/minian

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wie ist das eigentlich wenn man richtig alt wird,

fragt sich der geneigte Beobachter? Wenn man beobachtet, dass die Hände beim Malen zitterig werden und das Antlitz nicht nur nach dem Aufstehen aussieht wie ein chinesisches Auto nach einem Crashtest, sondern ganztätig?

Die fränkische Hausfrau sucht sich in so einem Fall Frauen, die genauso alt und knittrig sind wie sie selbst und zerreisst sich mit ihnen das Schandmaul über andere Frauen, die weniger alt und weniger knittrig sind. Oder man paktiert, selbstredend nur zum Wohle der sich vor Langeweile in Zuckungen windenden Restmenschheit, mit Bayern, deren Geschlechtsidentität nicht eindeutig geklärt ist und die von sich selbst gerne als "der Kleine" reden. Man kommuniziert auf gleicher Ebene, pustet sich gegenseitig Zucker in den Arsch und erfreut sich daran, dass in Foren immer noch jemand zu finden ist, der es noch nötiger hat, als man selbst.

Und weil das Schwafeln mit allen Mitteln und unter allen noch so widrigen Umständen in der Familie liegt, wird auch gleich noch mal die Oma postalisch exhumiert. Deren nationalsozialistische Elegien könnten schliesslich immer noch dadurch zur Freizeitaufhellung sorgen, als man mit ihnen durch die Foren touren und ein Trümmerfeld, das dem Dresdens '45 gleicht, hinterlassen kann.

Reicht es nicht, wenn man seine Restwürde im Altenstift abgibt. Muss das in vorauseilendem Gehorsam bereits im Internet passieren?
24.7.07 20:57
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung